Eröffnen Sie Ihr eigenes Bankkonto auf den Kanarischen Inseln:


Hierfür werden folgende Unterlagen von den Banken angefragt :



der Ausweis oder Reisepaß
und in Kopie
möglichst eine Residencia
einen aktuellen Mietvertrag ( und am besten davon auch eine Kopie )
einen Beleg, von was man lebt, zum Beispiel einen Arbeitsvertrag, oder einen Rentennachweis oder die Anmeldung von selbstständiger Arbeit als Autonomo
 
die Banken innerhalb Europas sind inzwischen angewiesen, diese Unterlagen bei Eröffnung eines Kontos durch den Antragssteller anzufragen.

Inzwischen fragen immer mehr Banken nach regelmäßigen Kontobewegungen durch Geldeingänge.

Es gibt Banken, die ein Limit von mindestens zwischen 300,- und 400,- Euro fragen


Die Bankgebühren sind, je nach Bank unterschiedlich,
sowie auch die Bankbedingungen

Nicht jede Bank hat Mitarbeiter, die in den Sprachen der Kunden dort arbeiten.
Oftmals sprechen die Bankangestellten nur spanisch.

Fragen Sie uns, bei welchen Banken man auch in seiner Landessprache sprechen kann.


Copyright 1998 - 2020 Immorent-Canarias Real Estate | Real Estate Software IRC | Modifications and Design by - Albert Bol

free hit counters