Immobiliensuchfilter

Aktivierte Filter
    Kategorien
    Anzahl der Schlafzimmer
    Separate Küche
    Anzahl der Badezimmer
    Garten
    Balkon
    Fahrstuhl
    Garage
    Energie certificaat
    Nutzung der Immobilie
    Terrasse
    Renoviert
    Möbliert
    welche Etage
    Pool
    Wifi
    Satelliten-TV

    Service

    Langzeitmiete ab 1 Jahr

    Immorent-Canarias Ihr Deutschsprachiger Immobilien makler auf Gran Canaria zum Mieten eines Hauses, einer Wohnung, eines Bungalows oder einer Villa.

    Eine Immobilie auf Gran Canaria mieten. Kann ein Problem sein, wenn Sie sich nicht im Voraus über Unterschiede und Gepflogenheiten informieren,wie Sie sie aus Ihrem eigenen Land kennen.

    Was sind die Erwartungen oder was möchte ich mieten.
    Was kann oder will ich dafür ausgeben?
    Bringe ich Haustiere wenn ja, ist das oft ein Problem mit Mietobjekten.
    Wo will ich auf der Insel leben?
    Es gibt große Unterschiede bei den Optionen für eine Mietimmobilie.
    Möchte ich ein Haus, eine Wohnung oder einen Bungalow auf Gran Canaria?
    Der Süden, der hauptsächlich für den Tourismus bestimmt ist.
    Die dort anfallenden Kosten beginnen bei durchschnittlich 700, - Euro für ein kleine Miet Immobilie  mit 1 Schlafzimmer pro Monat.
    Je weiter Sie von den touristischen Gebieten entfernt sind, desto günstiger wird es, ein immobilie zu mieten.
    Immorent-Canarias begleitet seit 1998 Menschen, die aus dem Ausland nach Gran Canaria ziehen, um hier dauerhaft ihr Leben aufzubauen.

    Langzeitmiete ab 1 Jahr  - es gibt 224 Immobilien.

    Unterkategorien

    • San Agustin

      San Agustin, Vorort von Playa del Ingles. Zentral am Meer gelegen, nur wenige Minuten von Playa del Ingles entfernt.



      Dieser Vorort besticht durch seine günstigeren Mietpreise.

      Das Einkaufszentrum am Meer bedeutet, dass Sie nicht weit zum Einkaufen gehen müssen. Der Ort ist etwas ruhiger, da sich das touristische Treiben in Playa del Ingles amüsiert, so dass man auch in Meeresnähe schöne ruhige Unterkünfte bekommen kann.

      Hier finden Sie Apartments mit 1 bis 2 Schlafzimmern für Touristen, Bungalows mit 1 bis 2 Schlafzimmern für Touristen, aber auch für Langzeiturlauber und Anwohner. In Hanglage hat man fast immer den direkten Meerblick und den Blick auf die Dünen mit Appartements und Bungalows.

      Die Unterkünfte am Strand liegen oft im Zentrum des Einkaufszentrums San Agustin, meist in der Nähe der neuen Strandpromenade mit ihren Sandstränden und Buchten. San Agustin ist sehr beliebt geworden, weil Sie immer noch Ruhe finden und immer noch zentral wohnen.

      Neben San Agustin liegt der Strand Playa de Aguila. Hier wäre ein Auto angebracht, dort sollte man sich für ein Domizil entscheiden.

      San Agustin liegt direkt neben Playa del Ingles, so dass Sie nur wenige Gehminuten von vielen Apartments und Bungalows für Tropical Shopping Cener entfernt sind.




    • Playa del Ingles

      Playa del Ingles, das Touristenherz von Gran Canaria.

      Hier sind Sie mitten im Geschehen, Shopping, Bars, Diskotheken, Restaurants und der berümte Strand Playa del Ingles mit seinen fantastischen Dünen.

      Durch die Hohe Nachfrage nach Immobilien und das geringe Angebot sind die Mietpreise in den letzten 2 Jahren leider extrem gestiegen. Sodass man auf jeden Fall auch überlegen sollte, in den Nachbarorten Mietpreise zu vergleichen.
      Oft bekommen Sie dort grössere und schönere Mietangebote als in Playa del Ingles.

      Hier findet man überwiegend touristisch erbaute Bungalows und Apartments, die durchschnittlich ab 35 m² Wohnfläche angeboten werden.

      Die Apartments mit 1 SZ kosten ab ca 750,- Euro.

      Die Apartments mit 2 SZ kosten ab 900,- Euro.

      Die Bungalows mit 1 SZ sind ab ca 800,- Euro zu bekommen.

      Die Bungalows mit 2 Schlafzimmer ab ca 950,- Euro.

      Wenn Sie ein Domiziel suchen mit Ihrem Hund, so ist das in Playa del Ingles bei den Vermietern nicht selbstverständlich, oftmals ist Tierhaltung schon in der Anlage verboten wegen dem Tourismus !




    • Maspalomas

      Maspalomas ist zentral und doch etwas ruhiger gelegen, als Playa del Ingles.



      Hier wohnen gerne Residente, da hier überwiegend Anlagen mit Bungalows zur Vermietung angeboten werden.
       
      Der berühmte Maspalomas-Strand mit seiner neuen Promenade ist mittlerweile ein beliebter Treffpunkt.

      Die Bungalows sind meistens mit 1 bis 2 Schlafzimmer und amerikanischer Küche ausgestattet.


      1 Schlafzimmer bungalows gibt es schon ab 700,- Euro,
      Bungalows mit 2 SZ ab ca 950,- Euro, je nach Ausstattung und Größe.




    • Meloneras

      Westlich des Leuchtturms begint Meloneras, der neuste und auch luxuriöseste Teil von Maspalomas.



      Es wurde notwendig, neue Wege in der Entwicklung dieser Ferienregion zu beschreiten. Durch den Beschluss der Kanarenregierung nur noch Hotelneubauten der gehobenen Klasse ab "Vier Sterne Plus" zu genehmigen, entstanden hier in den letzten Jahren einige der besten Hotels der Insel, welche auch den veränderten, gestiegenen Ansprüchen vieler Touristen gerecht werden.

      Hier haben sich in den letzten Jahren auch kleine Wohnanlagen angesiedelt, in denen man auch für Langzeit Häuser und Duplexhäuser mieten kann.

      Leider sind dementsprechend die meisten Mietobjekte auch dementsprechend teuer wegen der vorzüglichen Lage.
      Dies mischt sich dann mit Urlaubsapartments und Urlaubsbungalows, die in der Regel 1 SZ bis 2 SZ anbieten.

      Gleich hinter Meloneras grenzt Hornilio mit dem neuen halb staatlich, halb privatem Krankenhaus an. Übrigens wird in diesem Krankenhaus auch deutsch gesprochen, da immer ein Übersetzer in der Nähe ist.
      In Hornilio und Meloneras Hill stehen Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser. Je nach Größe des Wohnraumes unterscheiden sich die Mieten stark.




    • San Fernando

      San Fernando ist ein Ortsteil angrenzend an Playa del Ingles.



      Hier gibt es keine Touristenunterkünfte, dementsprechend sind die Preise beim Shopping auch hier wesentlich günstiger.

      Auch im Mietpreis bekommt man mehr Wohnfläche für weniger Geld im Vergleich zum Tourismusort Playa del Ingles.

      Trotzdem ist man schnell am Meer und im Herzen Gran Canarias.
      San Fernando hat gute Schulen, Kindergärten und es gibt hier sehr viele Geschäfte und Büros.
      Man kann bequem aus vielen Teilen San Fernandos zu Fuß nach Playa del Ingles und zum Strand gehen.

      Die Einfamilienhäuser und Reihenhäuser oder allein stehenden Häuser liegen bei einem Mietpreis ab ca 950,- Euro.

      Die Apartments und Wohnungen sind schon sehr günstig angeboten. Ohne Balkon schon unter 850,- Euro.

      Oder eine Wohnung mit Balkon oder Terrasse in San Fernando ab ca 850,- Euro.

      San Fernando hat auch Ortsteile, in denen man einen Bungalow mit Garten bekommen kann.
      Diese Bungalows sind mit 1 SZ oder mit 2 Schlafzimmern.
      Auch hier liegen die Mieten ab ca 850,- Euro.




    • Montana La Data

      Montana la Data ist eine kleine Ortschaft oberhalb der Straße zum Palmitos Park.



      Sie fahren mit dem PKW bis Playa del Ingles 6 Minuten. In diesem Ort sind die Mietpreise noch erstaunlich niedrig.

      Unterkünfte mit 2 Schlafzimmer sind preislich auch schon für unter 500,- Euro zu haben.
      Diese Unterkünfte sind oftmals 1 SZ, 2 SZ, 3 SZ Apartments mit Balkon oder kleine Häuser bestehend aus 1 oder 2 Schlafzimmer mit kleinem Gartenanteil.
      Hier zieht man gerne hin, wenn man Abstand zum Tourismus möchte und die Ruhe genießen will.
      Ein Pkw ist hier muß, da die Busverbindungen sehr schlecht sind.




    • El Tablero

      El Tablero ist eine kleine Ortschaft, ca 5 Minuten PKW-Fahrt entfernt von Playa del Ingles.



      Dieser Ort liegt oberhalb vom Sonnenland und zeichnet sich aus durch günstige Einkaufspreise in dem bekannten Supermarkt Mercardona, in dem Sie alle Lebensmittel zu günstigen Preisen kaufen.
      Die Bars und Restaurants in diesem typischen canarischen Ort sind gesellig und auch günstiger als in der touristischen Zone.

      Dementsprechend hat sich dieser Ort mit den Vergünstigungen und den günstigeren Mietpreisen sich selbst sehr gut entwickelt.
      Es ist ein beliebtes Wohngebiet auch bei den Deutschen geworden. Optimal für Familien, da auch Schulen und Kindergärten vorhanden sind.

      Hier bekommt man gute Wohnungen mit Terrasse oder Balkon, schon mit 1 SZ ab 700,- Euro.

      Wohnungen und Apartments gibt es schon mit 90 bis 100 m² Wohnfläche ab 900,- Euro, je nach Ausstattung.

      Die Reihenhäuser und Einfamilienhäuser sind durchschnittlich ab 900/ 2000,- Euro.

      Im neuen Stadtteil von Tablero gibt es sehr interessante schöne Angebote mit deutschem Küchenstandart, Klimaanlage, neue Ausstattung, ect...
      Man sollte sich zumindest einmal diesen Ort anschauen und auch die dort angebotenen Unterkünfte, sei es, ein App, eine schöne helle Wohnung mit Balkon oder großer Terrasse zum Wohlfühlen, oder ein schönes Reihenhaus.




    • Sonnenland

      Sonnenland ein Ort zentral neben Maspalomas gelegen, mit guter Busverbindung und vielen Supermärkten, gerade mal 3 km Luftlinie zum Meer.



      Sehr beliebt durch die günstigen Mietpreise für Bungalows mit Gartenbereich und beliebt bei Tierhaltern, da man hier noch Möglichkeiten findet, mit seinen Tieren gut und günstig unterzukommen.

      Bungalows mit 1 Schlafzimmer werden schon ab 700,- Euro angeboten.
      Bungalows mit 2 Schlafzimmern ab 900,- Euro.




    • Pasito Blanco

      Erst wurde in Pasito Blanco ein neuer Yachthafen mit Segelschule und privatem Camping-Platz gebaut.



      Aufgrund seiner isolierten Lage (ca. 6 km westlich von Maspalomas) ist diese kleine Hafenanlage für viele attraktiv, die es etwas ruhiger mögen. Das Eingangstor zum Hafen wird rund um die Uhr bewacht, so dass man sein Boot auch unbesorgt für längere Zeit hier liegen lassen kann.

      Die Annäherung und die Einfahrt in den Hafen sind relativ einfach, und der Club de Yates de Pasito Blanco betreibt eine 24-Stunden-Wache.

      Auch hier mischt sich wieder die Urlaubsvermietung mit der Langzeitvermietung.
      So kann man hier in verschiedenen Größen und Preislagen, je nach Ausstattung Bungalows, Apartments und Reihenhäuser sowie Einzelhäuser mieten.
      Viele haben einen Stellplatz für den PKW mit dabei. Ansonsten parkt man an der Straße vor dem Haus.




    • Ayagaures




    • Salobre golf und Salobre










    • Arguineguin

      Arguineguin ist ein kleiner Küstenort im Süden, ca 15 Minuten Autofahrt von Playa del Ingles entfernt.



      Der Fischereihafen ist aktiv - in den letzten Jahren hat sich der Ort zu einem sehr gefragten Tourismuszentrum, besonders beliebt bei Deutschen entwickelt.

      Trotz dieser Entwicklung ist es gelungen, den Charme des alten Dorfkerns, wo mehrere gute Fischrestaurants und einige lebhafte Bars zu finden sind, zu erhalten.

      Dienstags ist hier immer am meisten los, denn an diesem Tag findet einer der größten Wochenmärkte der Region statt.

      Eine schöne Küstenpromenade verbindet Arguineguin mit den herrlichen Stränden und Buchten von Patalavaca, wo sich einige Luxushotels und Apartmenthäuser etabliert haben.

      Diese Unterkünfte sind oftmals mit 1 , 2 und 3 Schlafzimmern Apartments mit Balkon.
      Oder kleine Häuser bestehend aus 1 oder 2 Schlafzimmern mit kleinem Gartenanteil Diese werden angeboten für Langzeitvermietung.




    • Patalavaca




    • Puerto Rico

      Puerto Rico ist das größte Ortschaft von Mogan. Hier befindet sich ein künstlich angelegter Sandstrand, einer Promenade mit Cafes und ein Yachthafen.



      Hier wohnen überwiegend Engländer und Skandinavier.
      Hier finded man Apartments und Bungalows zum vermietung.

      Puerto Rico ist das Wassersportzentrum der Insel. Kaum eine Wassersportaktivität welche hier nicht angeboten wird. Bootsausflüge, Hochseeangeln, Segeltörns, Delfintouren, Tauchbootfahrten, Parasailing, Bootsverleih und vieles mehr; die Palette an Angeboten ist groß, ebenso die Zahl der Anbieter.

      Trotz der primären Ausrichtung des Ortes auf die meist englischen Besucher ist das kulinarische Angebot sehr vielfältig und die Speisekarten meist international ausgerichtet.

      Hier gibt es einige der besten Restaurants der Insel und auch das Nachtleben kann sich sehen lassen.




    • Tauro




    • Playa del Cura




    • Playa Amadores




    • Mogan

      Puerto de Mogan und Playa de Mogan, diese Ortschaft hat die ganzjährig angenehmsten Temperaturen und am meisten Sonnenstunden, sowie geringe Niederschlagsmengen.



      Der Ort ist ein beliebtes Ausflugsziel, das so genannte Venedig von Gran Canaria Die hübschen kleinen Häuser sind liebevoll restauriert, mit oft gepflegten Dachgarten.

      Über den Gassen verbinden mit Hibiskus und Bougainvilleas überwucherte Steinbögen die gegenüberliegenden Häuser.

      Romantische kleine Brücken über den Kanälen sowie die kleinen Cafes und Restaurants direkt am Yachthafen gelegen runden das romantische Bild ab.
      Im Hafen liegen Yachten aus der ganzen Welt.


      Zwischen Puerto Mogan und Arguineguin bzw. Puerto Mogan verkehren mehrmals täglich die Ausflugsschiffe.

      Die älteren Mietunterkünfte sind oftmals am Hang gelegen mit vielen Treppen. Die Neubauzone links vom Hafen bietet moderne Apartments.




    • Cercados de Espino




    • Playa de Arinaga




    • Castillo Romeral




    • Juan Grande




    • Doctoral




    • Vecindario




    • Santa Brigida




    • Las Palmas




    • Galdar




    • Teror




    • Firgas




    • Tejeda




    pro Seite
    Zeige 1 - 12 von 224 Immobilien
    Zeige 1 - 12 von 224 Immobilien

    free hit counters