Hypothek in Spanien :



benötigt man weitere Gelder über eine Hypothek zum Kauf einer Immobilie,
sollte man vorher bei den entsprechenden Banken danach fragen, ob man sie überhaupt genehmigt bekommt !



das spart unnötig Besichtigungstermine, falls die Bank letztendlich keine Hypothek gewährt




das heißt :

fragen Sie eine Hypothek bei Ihrer Bank in Ihrem Ort an,
so brauchen Sie sicher entsprechende Bonität !
diese müssen Sie dort vorher einreichen.

wenn Sie eine Hypothek hier in Spanien bei den Banken fragen, geht das folgendermaßen vor sich :

Info für Hypothek in Spanien vorweg :
Von Bank zu Bank unterschiedlich !

die Banken haben unterschiedliche Zinsen, je nach Vertragslänge

und es kommt darauf an, wie viel von der Kaufsumme finanziert werden muß ?

vergessen Sie nicht, das die spanischen Banken die letzten 3 Jahre Steuererklärung sehen wollen.
Hat man das nicht, bekommt man keine Hypothek. ( von anderen Sicherheiten, die man sowieso vorlegen muß, mal abgesehen ! = die braucht man zusätzlich )
wieviel Eigenkapital hätten Sie denn zur Verfügung

wie alt ist der Antragssteller ? die Banken bieten je nach Alter des Kunden unterschiedliche Längen der Verträge an, das heißt,
- je älter man ist, desto kürzer wird der Hyopothekvertrag laufen

- und desto höher wird der monatliche Abtrag sein !

- ab einem gewissen Alter bekommt man keine Hypothek mehr, es sei denn, man hat entsprechende Sicherheiten, wie andere Immobilien, ect... wo dann die Banken eine Ausnahme machen, auch wenn man eigentlich schon zu alt wäre....

Ohne Bestätigung einer Bank, das Sie eine Hypothek bekommen, egal von welcher Bank,

macht es dann Sinn, vorher zu besichtigen. Also wäre mit notwendiger Hypothek bei Banken zumindest vorab ratsam,
bei entsprechenden Banken anzufragen, wie die Chancen stehen eine Hypothek zu bekommen!


Copyright 1998 - 2020 Immorent-Canarias Real Estate | Real Estate Software IRC | Modifications and Design by - Albert Bol

free hit counters